Endlich frische Erdbeeren

Naschen kann ja so gesund sein! Und so saftig und lecker…

Es gibt kaum jemanden, der bei Erdbeeren widerstehen kann.

Da hat sich die Natur wohl was bei gedacht. Denn in den leckeren roten Früchten stecken sehr viele gesunde Inhaltsstoffe – Und das bei gerade mal 32 Kilokalorien pro 100 Gramm.

 

Jetzt ist Saison

Von Mai bis Juli gibt es Erdbeeren aus der Region. Die haben noch keinen weiten Transport hinter sich und durften vor dem Pflücken genug Sonne genießen, um ihr volles Aroma zu entfalten.

Nach dem Kauf nicht lange fackeln: Gründlich abspülen und losnaschen.

 

Fast schon Superfood

Erdbeeren bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und haben kaum Kohlenhydrate. Daher ihr niedriger Kaloriengehalt.

Noch interessanter sind aber die weiteren Inhaltsstoffe, die Du Dir beim Naschen in den Mund steckst. Erdbeeren enthalten unter anderem sehr viel Vitamin C (mehr als Orangen oder Zitronen).

Außerdem bieten sie viel Folsäure, Kalzium, Kalium, Eisen und Magnesium.

Mit hohem Gehalt an Ballaststoffen erfreuen Erdbeeren obendrein die Verdauung.

Also: Mund auf und reichlich Erdbeeren rein.

 

Erdbeeren als Medizin

Aufgrund ihrer blutreinigenden und harntreibenden Wirkung können Erdbeeren bei der Behandlung von Gicht sowie bei Blasen- und Nierensteinen einen Beitrag leisten.

Sekundäre Pflanzenstoffe wirken krebsvorbeugend, schützen Herz und Kreislauf und beugen Arteriosklerose vor.

In Erdbeeren ist Salicylsäure enthalten, die Beschwerden von Gicht und Rheuma lindern kann.

 

Die Erdbeere ist eine Nuss

Quatsch? Nein im Ernst, die Erdbeere ist eigentlich gar kein Obst. Das rote Fruchtfleisch, das wir so lieben, ist der Fruchtboden für die Nussfrüchte.

Das sind die kleinen grünen Körner an der Erdbeere, und das sind die eigentlichen Früchte. Die Erdbeere ist eine Sammelnussfrucht, oder auch Scheinfrucht. So viel zur Botanik.

 

Lass es Dir schmecken. Mach´ Dir doch zum Beispiel mal einen Smoothie aus

100 g Erdbeeren

1 Banane

1 Mango

½ Glas Orangensaft

1 Glas Wasser

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare. Sei der Erste!